Alle guten Dinge sind 3!


Das war Jahr 1, das war Jahr 2, und schon ist das dritte Jahr um.
Auch dieses Mal will ich nicht groß mit Statistiken langweilen, das habe ich ja schließlich schon Silvester 2010 getan und das ist ja noch nicht so lange her. Es war ein aufregendes Jahr, nicht zwingend hier im Blog, aber indirekt bekommt Ihr sowas ja auch manchmal mit. Momentan sieht es auch so aus, als würde ich Euch auf diese Weise auch noch etwas erhalten bleiben, sofern es die Zeit zulässt – es wird sich also wohl noch über den ein oder anderen Film diskutieren lassen. Ob das jetzt gut oder schlecht ist, überlass ich Euch.

Was mir also noch bleibt: Danke fürs Herkommen, danke fürs Wiederkommen, danke fürs Kommentieren!

Advertisements

6 Kommentare

  1. Lordy · Januar 25, 2011

    Herzlichen Glückwunsch ^^

    Gefällt mir

  2. bullion · Januar 26, 2011

    Dem kann ich mich nur anschließen: Gratuliere zu 3 sehr lesenswerten Jahren! Dass es mal ruhigere Phasen im Blog gibt kann wohl niemand besser nachvollziehen, als ich… insofern weiter so!

    Gefällt mir

  3. Dr. Borstel · Januar 26, 2011

    Schließe mich auch an. Drei Jahre, solide Arbeit. Weitermachen!

    Gefällt mir

  4. Xander81 · Januar 27, 2011

    Vielen Dank Euch allen! Ab und zu muss „fishing for compliments“ einfach sein 😉

    Gefällt mir

  5. Pingback: VIER! « at the movies 2
  6. Pingback: FÜNF! « Xanders Blog – Filme.TV.Sowas.

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s