Kritik: THE EVIL DEAD / TANZ DER TEUFEL

7/10

„Der Wald, er lebt!“

Ash und seine Freunde wollen ihren Urlaub in einer abgeschiedenen Hütte im Wald verbringen. Dort angekommen, entdecken sie schon bald im Kellergewölbe dieser Hütte ein altes, geheimnisvolles Buch sowie ein Tonbandgerät, welches sie natürlich gleich abspielen. Das hätten sie aber besser nicht getan, erwecken sie doch damit das Böse im Wald, welches nach und nach Besitz von ihnen ergreift…


(YouTube)

Ich starte dieses Review mal mit dem oben gezeigten Trailer. Eigentlich sieht man dort (von den Splatterszenen mal abgesehen) schon recht gut, wohin die Reise geht. Auf jeden Fall geht sie nicht ins unbekannte, kennt man doch viele Elemente schon woanders her, und über so etwas oder ähnliche Filme wurde sich auch schon in anderen Filmen lustig gemacht.

Da gibt es nur einen Haken: Der Film ist von 1984 (dt. Kinostart), war also einer der Wegbereiter vieler späterer Horror- bzw. Splatterfilme. Und schon damals nahm er sich eigentlich nicht wirklich ernst. Dies ist ihm hoch anzurechnen. Es gibt schlechtere, albernere Filme, die das ganze aber ernst meinen… jedoch: Eine Vergewaltigung durch Bäume hab ich seit dem noch nie wieder gesehen (das ist der Grund warum die junge Frau am Anfang des Trailers halbnackt durch den Wald rennt…).

Natürlich sieht man „Evil Dead“ sein Alter an; die Effekte sind annehmbar, der Ton naja, die Maskenbildner hatten allerdings ’n schlechten Tag, es sei denn damals gab es so etwas wie Wanderwunden, die ihre Position nach belieben ändern konnten *g*

Doch trotz dessen kommt Spannung auf – verstörende Soundeffekte, gruseliger Nebel, die ganze Atmosphäre baut sich unweigerlich auf, bis Ash die bekannte Kettensäge schwingt…

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s