Frühlingsloch


… naja, eigentlich bin ich noch hier. Wo soll ich schon hin. Aber: Online werde ich nächsten zwei Wochen eher seltener sein. Denn:

Ich hab Urlaub – was an sich ja gar nicht mal grundverkehrt ist, wäre da nicht die Tatsache, das dann mal für 1-2 Wochen etwas Ruhe hier einkehrt. Was an sich ja auch nicht grundverkehrt ist, wo hier ja schließlich in letzter Zeit sooo viel los war *g*

Seid schön artig, ich kontrollier das ab und zu…!

Und vielleicht komm ich ja in meiner freien Zeit dazu, ein paar Filmchen zu gucken, die ich Euch vorstellen kann – einer wurd ja schon mehr oder weniger der Lia zugesagt, schaun mer mal.

– Redhead –

Hier schon mal erwähnt.

Und hier ganz beiläufig drüber geschrieben. Und nen „Trailer“ angekündigt.

Und jetzt endlich mal ein paar Szenen zusammengeschnippelt, die Qualität bis zum Erbrechen runtergerechnet und der Öffentlichkeit preisgegeben. Seid nicht zu hart – der Film wurde seinerzeit mit Final Cut erstellt – das hier war Movie Maker. Irgendwie kein Vergleich.

Und Zeit hatte ich auch keine. Und überhaupt.

NACH dem Klick.

Read More

Der blutige Pfad Gottes 2: The Boondock Saints – All Saints Day

So, spät in der der Nacht, auch nur ganz kurz, aber wichtig genug für einen eigenen Eintrag:

Bereits im Jahre 2003 begann Regisseur und Drehbuchautor Troy Duffy die Arbeit an der Fortsetzung Boondock II – All Saints Day (engl. All Saints Day, dt. Allerheiligen). Nach einigen Produktionskomplikationen sollte der Film Mitte 2005 in den USA in die Kinos kommen, doch der Beginn der Dreharbeiten verzögerte sich immer wieder aufs Neue. Am 17. März 2008 hat Duffy pünktlich zum St. Patrick’s Day angekündigt, die Fortsetzung im Sommer 2008 zu drehen.
(via)

Die Freude ist groß, nach all den Jahren der Gerüchteküche… und hier sagt ers uns sogar persönlich. Find ich voll gut.

(via)

Kritik: AB DURCH DIE HECKE

7/10

„Aber ich mag doch den Keks!“

Die Schildkröte Verne und seine Freunde leben als große glückliche Familie im Wald. Als sie aus dem Winterschlaf aufwachen, staunen sie nicht schlecht: Plötzlich wird der Wald durch eine riesige, schier endlose Hecke begrenzt, hinter der sich eine neue Wohnsiedlung befindet. Dann taucht Waschbär Richie auf und gibt vor, ihnen bei der Futtersuche für den nächsten Winter zu helfen. Doch Richie hat einen Hintergedanken: Wenn er nicht innerhalb einer Woche das von ihm geklaute Futter an den Bären Vincent zurückgibt, gehts ihm an den Kragen. Doch zuvor geht es für alle zur Futtersuche ab durch die Hecke…

Read More

Batman: Gotham Knight

Alter Schwede sieht das gut aus. Zwischen Batman Begins und The Dark Knight angesiedelt, erwartet uns eine DVD mit sechs animierten Kurzgeschichten, die hoffentlich früh genug in Deutschland erscheint, so dass sie einem die Wartezeit versüßen kann…


(YouTube)

Quasi ein Batman Animatrix. Aber geil siehts aus.

Bitte, bitte, bald in Deutschland…

The Fast. Too Fast. Fast… and Furious!

Ich weiß ja nicht ob das Not tut. Nach dem ersten Teil (ganz ok), dem zweiten (ganz schlecht) und dem dritten Aufguss (ganz ok) erwartet uns nun der vierte Teil von Auto, Motor und Sport in Spielfilmlänge. Wie das ja jetzt in zu sein scheint, waren die Macher beim Titel wahnsinnig kreativ: „Fast and Furious“ heißt das Teil, und in der Tradition der ersten müsste er ja schlecht werden. Aber: Von Diesel spielt mit. Für solche Filme ist er ja ganz gut, Charakterstudien würden dem eh nicht so stehen.

Die Story ist so egal wie austauschbar: Toretto und Brian treffen sich in L.A. wieder und müssen sich gegen einen gemeinsamen Gegner zusammentun.

Naja. Hier gibts n Video mit schicken Autos zum Film. Und am 5.06.09 in Amerikas Kinos.

Das alles fand sich natürlich auch alles schon hier. Aber hey – hier steht was zur Story… und der offizielle Filmtitel *g*

Kill Bill 1+2: Endlich vereint auf DVD?

Man sollte ja nicht alles glauben, was man so liest. Bei manchen Dingen allerdings wünscht man es sich, dass sie wahr werden: Uma Thurman soll in einem Interview gesagt haben, das Tarantino die beiden Teile in einem Stück neu auf DVD herausbringt – verbunden durch eine neue Anime-Sequenz, deren Story er schon geschrieben hat.

“Right now he’s putting the two films together with an intermission with an added anime sequence he had already written“

Dies erwähnte sie gegenüber MTV.

Eine Fortsetzung der Geschichte im Anime-Stil sei ebenfalls schon in Planung. Hier wird es allerdings nicht um „The Bride“ gehen, sondern um einen anderen Charakter.

Ich freu mich… 😉