Media Monday #122 – Halloween-Special

mediaDer Wulf startet in eine „feiertagsbedingt verkürzte Woche“. Ja, klar. In seiner eigenen kleinen Welt. Unsereins darf arbeiten, als wenn nichts wäre. Aber immerhin mit einem hat er Recht: Diese Woche ist Halloween, und vielleicht hat er auch damit Recht, dass er diese Woche Geburtstag hat, das kann ich aber nicht beurteilen. Jedenfalls geht es in diesem Media Monday um Halloween, und ich könnte mir vorstellen, diese Woche extrem viele Doppelt- und Dreifachnennungen in den Filmblogs dieser Welt vorzufinden, aber damit muss man leben. Zumindest von meiner Seite braucht man mit keinen Überraschungen zu rechnen, aber seht selber – viel Spaß dabei!


1. Mein liebstes Monster ist das Alien. Aus „Alien“.

2. Wohingegen ich mit dem Predator überhaupt nichts anfangen kann, weil ich sowieso nur das Remake (zur Hälfte) gesehen habe und das Creature-Design nicht so toll finde.

3. Standesgemäß gibt es auch dieses Jahr zu Halloween „Halloween“ und/oder „Trick’r’Treat„.

4. Der Film, der mich am meisten das Fürchten gelehrt hat war wohl „Alien“, gefolgt von „Nightmare on Elmstreet“.

5. Die Halloween-Filme sind nicht alle gut – sehr sehr gut eigentlich nur der erste.

6. Horror ist ja ein dehnbarer Begriff. Am gruseligsten finde ich es, wenn es nicht nur eklig oder brutal ist – das muss es nicht mal – sondern dazu auch noch spannend, so das man nicht weiß ob man hin- oder weggucken soll. Wenn der Film es schafft, ein mulmiges Gefühl zu hinterlassen oder zu erschrecken, ist das schon Horror.

7. Sich zu verkleiden halte ich für albern. Komme ja aber auch nicht aus dem Rheinland…

15 Kommentare

  1. ERGO · Oktober 28, 2013

    Bei dir gewinnt wohl das Alien bei Alien vs. Predator (ich weiß nicht wie es im Film ist … noch nicht gesehen).😉
    Schön auf den Punkt gebracht bei 6.
    “Trick’r’Treat“ kenn ich gar nicht. Muss nachher mal bei dir lesen ob er sich lohnt …

    Gefällt mir

    • Xander · Oktober 28, 2013

      „Trick’r’Treat“ find ich super, ist mal was anderes und wird seit der Erstsichtung jedes Jahr zelebriert, wenn auch nicht direkt an Halloween, aber immerhin in zeitlicher Nähe, also Oktober.
      Und „Alien vs. Predator“ habe ich glaub ich auch mal nur den Anfang gesehen. Spielt das nicht irgendwo in einer Höhle am Nordpol oder so? Meine mich zu erinnern dass ich das was ich gesehen habe nicht so toll fand. Muss aber noch mal komplett gesehen werden.

      Gefällt mir

    • ERGO · Oktober 28, 2013

      Dein “Trick’r’Treat” scheint nicht so einfach zu bekommen zu sein … Amazon hat ihn nicht, und das heiß was.😉 Aber so einen Brauch hätte ich auch gerne … Vielleicht starte ich dieses Jahr auch einen.

      Ich hab leider keine Ahnung wo “Alien vs. Predator” spielt. Ich hab ihn jedenfalls Zuhause rumliegen. Ich sags dir dann, wenn ich ihn gesehen habe …

      Gefällt mir

    • Xander · Oktober 28, 2013
    • Xander · Oktober 28, 2013

      Wow, seid wann werden denn die Amazon-Links so eindrucksvoll in Szene gesetzt…?
      Jedenfalls seh ich grad, ist die englische Fassung. Kostet auf Deutsch nur schlappe 45,00 EUR.

      Gefällt mir

    • ERGO · Oktober 28, 2013

      Haha, wirklich sehr imposant.😀 … Liegt schon im Wagen (Blu-ray wär mir allerdings lieber) und ist vorgemerkt. Ich schau aber auch mal bei Media Markt …

      Gefällt mir

  2. Ralf A. Linder · Oktober 28, 2013

    Das mit Alien und Predator sehe ich genauso. Die „Predator“-Filme sind ja ganz in Ordnung (zumindest das Original und die späte Fortsetzung mit Adrien Brody, die übrigens absolut kein Remake ist), werden IMHO aber selbst vom schlechtesten „Alien“-Film geschlagen. Mal ganz abgesehen davon, daß das Alien-Design um Längen cooler ist als das der Predators!

    Gefällt mir

    • Xander · Oktober 28, 2013

      Na gut, dann halt kein Remake. Wenn man das Original nicht gesehen hat, kann man das – rein von der Story her – kaum beurteilen, erst recht wenn man ihn nicht zu Ende gesehen hat😉

      Gefällt mir

  3. mkreuter · Oktober 28, 2013

    Vertrau mir, auch Leute aus dem Rheinland können Verkleiden überflüssig finden😀

    Gefällt mir

  4. bullion · Oktober 28, 2013

    „Trick’r’Treat“ wollte ich ja auch nochmal sehen. Aber bis zum diesjährigen Halloween wird das nix mehr.

    Welches „Predator“-Remake meinst du eigentlich? Den „Predators“? War doch eher eine Fortsetzung. Aber stimmt schon, die Aliens sind besser. In jeder Hinsicht.

    Gefällt mir

    • Xander · Oktober 28, 2013

      Hab ich jetzt auch gelernt dass das eine Fortsetzung ist. Shame on me…

      Gefällt mir

  5. Dominik · Oktober 28, 2013

    Ich finde verkleiden an Fasching schon immer recht pervers. Kann deshalb auch zu Halloween nichts damit anfangen.

    Gefällt mir

    • Xander · Oktober 28, 2013

      Stimmt. Das dürfen nur Superhelden! Dann aber auch gerne mit Unterboxe über den Leggings!

      Gefällt mir

    • Dominik · Oktober 28, 2013

      Geht doch nix über den Reeve-Supi🙂

      Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s