OBLIVION [2013]

oblivion_01Gefühlt gab es in den letzten Jahren eher wenige gute Science-Fiction Filme, was ja doch schade ist. Und so könnte dieses Jahr ein gutes Jahr werden, starten doch neben dem aktuellen „Oblivion“ noch „Star Trek: Into Darkness“ und „After Earth“, in die man wohl seine Hoffnungen setzen kann. Auch bei „Oblivion“ sah der Trailer ja recht vielversprechend aus, aber, um mich mal selber zu zitieren: Welcher Trailer tut das heutzutage nicht. Und um eines schon mal vorweg zu nehmen: Wieder einmal ein Trailer, der schon viel zu viel von dem Film verrät.

Read More

Live-Stream & Trailer: MISSION: IMPOSSIBLE – GHOST PROTOCOL

Ab 17:30 Uhr gibts hier Livebilder der Europapremiere von „Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ in München (wenn es denn funktioniert):

http://www.paramountpicturesgermany.de/embed/generic

Unten stehend der Trailer. Ich weiß ja gar nicht, was ich von dem Film halten soll – der Trailer sieht ja ganz nett aus, aber so als Nichtfan von Herrn Cruise ist das wohl kein Film für mich.

Kritik: KRIEG DER WELTEN [2005]


„Ich glaube, dass sind keine Terroristen. Die kommen von weit her.“
– „Aus Europa?“
„Nein, Robbie! Ich meine nicht Europa!“

Ray Ferrier ist geschieden und muss/darf über das Wochenende auf seine beiden Kinder aufpassen. Doch an diesem Wochenende geschieht etwas Außergewöhnliches: Ein Gewitter ohne Donner zieht über der Stadt auf, sämtliche Elektronik fällt aus und kurz darauf erschüttert eine Beben die Innenstadt: Die Straße reißt auf, die Kirche stürzt ein und eine riesige, dreibeinige Maschine entsteigt aus dem Erdboden. Schon bald ist klar: Die Erde wird angegriffen – von Außerirdischen, dessen Invasion nicht aufzuhalten scheint…

Read More

Filme. TV. Sowas.: VALKYRIE, RTL & WEIHNACHTEN

Bei /film gibt es die ersten fünf Minuten von „Valkyrie“ zu sehen, dem Stauffenberg-Film mit Tom Cruise. Gut, es sind die ersten Minuten eines ganzen Films, von daher sei die Aussagefähigkeit über die Qualität des Films mal dahingestellt. Was mir ganz gut gefallen hat war der Übergang Deutsch-Englisch, auch wenn der bei uns natürlich hinfällig ist. Ob ich mir diesen Film nun aber letztendlich im Kino ansehen werde, muss ich mir noch gut überlegen, Tom Cruise ist jetzt niemand, den ich spontan mit meinem Eintrittsgeld unterstützen würde…

A propos nicht unterstützen:
RTL wird ja zur Zeit unübersehbar 25 Jahre alt und hat das mit einer typischen Oliver Geißen Show gefeiert. Das heißt, mehr oder weniger interessante Gäste saßen auf seiner Couch (Bruce Darnell, Dieter Bohlen, Atze Schröder – die üblichen halt) und bei den Clips von „damals“ wurden wieder irgendwelche Leute, die meisten kannte ich nicht mal, davor eingeblendet um lustige Sachen zu sagen. Der einzige Unterschied zur „Chart Show“: Es ging nicht um Musik und so mussten diese „Promis“ nicht zwanghaft lustig mitsingen. Ansonsten war alles wie immer und da stellt sich mir die Frage, ob man die 25 Jahre nicht auf eine andere Art und Weise feiern konnte wie mit so einer lieblos dahingerotzten Standard-Show. Aber egal, hatte die Wiederholung des Nachts gesehen und bin dann irgendwann eingeschlafen. War ja nicht so aufregend. Und übrigens: Am 1. Januar wurde Pro Sieben 20 Jahre alt und Sat.1 25 Jahre. Da wurde nicht gefeiert. Was denn auch? (Obwohl man sich diese Frage bei RTL auch stellen sollte).

Und eine letzte Frage die ich mir stelle:
Mein Weihnachtsbaum steht hier immer noch. Hat jemand Lust den abzubauen? Ich nämlich nicht.