MEIN „POKÉMON GO“-TAGEBUCH

pgo2Vielleicht sollte ich vorab sagen, dass ich nie zuvor etwas mit Pokémon zu tun hatte. Weder die Sammelkarten, die Spiele oder die Serie waren in irgendeiner Form von Interesse für mich, demzufolge habe ich keinerlei Ahnung davon. Das wäre auch so geblieben, gäbe es halt jetzt nicht diese kostenlose (F2P) App „Pokémon Go“, in welcher man die Pokémon in freier Wildbahn via Augmented Reality fangen kann. Für technische Spielereien bin ich ja zu haben, und wirklich nur aus Interesse daran habe ich mir die App dann geladen. Und um Euch davon zu berichten. Natürlich.
Read More

Internet Fandom

Wer hat die meisten Fans im Netz?

Einfach zu erklären: Die „Harry Potter“- und „Twilight“-Fans sind alle im hypefähigen Alter, die klicken bei Facebook schneller mal auf „Gefällt mir“ als der vielleicht etwas gesetztere „Star Wars“ oder „Star Trek“ Fan. Und die Pokemon-Blagen sind alle zu klein dafür.

(via)