Shortcuts: THE DESCENT – PART 2 [2009]; BATMAN: THE DARK KNIGHT RETURNS, PART 2 [2013]

The Descent 2 – Die Jagd geht weiter

Eigentlich gab es nach dem ersten Teil nichts mehr zu erzählen, das Ende konnte man deuten, wie man wollte und überhaupt war das für sich alleine ein ganz toller Film, gegen den eine Fortsetzung nur abstinken kann. Und trotz dieses Vorwissens habe ich mir diese angetan. Alleine schon die erste Viertelstunde: Sarah hat überlebt, was die Deutung des Endes von Teil 1 eindeutig macht. Der Suchtrupp ist unfassbar gut gelaunt, obwohl es um Leben und Tot geht (aber das sind ja auch Sympathieträger), die Suche mit dem Hund erinnert mehr an einen Spaziergang mit Hund, die Qualität von Schäferhund Klaus [sic!] lässt eh zu wünschen übrig. Dann ist der Weg in die Höhlen natürlich mit Brettern vernagelt, was die Frage aufwirft, wie Sarah auf diesem Weg rausgekommen sein soll. Und das die einzige, unter Schock stehende Überlebende wieder mit in die Höhlen soll (und die Polizei natürlich auch) steigert den Realismus nicht grade. Warum man den Rettungstrupp nicht einfach machen lässt (die haben das schließlich gelernt, Höhlenexpeditionen und so) ist mir ein Rätsel. Was folgt ist ein Splatterfilm nach dem „Zehn kleine Negerlein“-Prinzip ohne große Überraschungen aber mit viel Geschrei und vielen Déja-Vus in Richtung Teil 1. Unnötige Fortsetzung, hätte insgesamt aber schlimmer kommen können.
kritik5_xb

Read More

Gratis Comic Tag 2013 (1)

gratiscomictag_01Dieses Jahr war mein „erster“ Gratis Comic Tag, den ich mir auch nicht entgehen lassen wollte. Scheinbar dank Brückentag waren wohl auch die ganzen Kiddies im Kurzurlaub mit Mama und Papa, so dass der Besuch beim Comicverkäufer auch recht entspannt und auch noch nichts vergriffen war. „Before Watchmen“ und „Star Trek“ habe ich mir, dass sei schon mal gesagt, erspart, denn die landen sowieso in der „Vollversion“ bei mir, weswegen ich auf diese Teaser dann auch verzichtet habe. Hier aber schon mal Teil 1 meiner Berichterstattung über die Comics, die den Weg zu mir gefunden haben.

Read More

52 Filme 18 & 19: Komödien & Geheimtipps

Wieder so eine Woche, in der man auf gut deutsch nichts geschissen kriegt, und dann merk ich plötzlich, dass ich wohl letzte Woche die „52 Filme“ vollkommen vergessen habe. Das musste ja mal passieren. Auch wenn es letztes Mal ebenfalls ein Doppelpack gab: Das geschah nicht aus Vergesslichkeit. Jetzt also zum einen: Komödien. Da gibt es ja so viele gute, aber auch so viele schlechte, und sich da auf eine festzulegen ist blöd. Und immer die gleichen Favoriten zu nennen, ist auch langweilig… doch meine Wahl ist gefallen – siehe unten. Zum anderen gibt es in dieser Woche das Thema: Geheimtipp. Auch nicht leichter, muss ich doch immer erst auf Filme aufmerksam gemacht werden, bevor ich sie dann für mich „entdecke“, von daher ist das schon etwas schwierig. Und schwierig mache ich es auch für euch, meinen „Geheimtipp“ zu schauen, denn es ist gar nicht soo leicht, daran zu kommen. Verdammt, ich hab ja nicht mal nen vernünftigen Trailer gefunden. Aber: Es lohnt sich. Definitiv.

Read More

Batman 3?



Jetzt geht natürlich das Spekulieren los: Wird es einen dritten Teil geben – quasi eine Dark Knight Trilolgie? Laut einem Interview mit EW ist Christian Bale zumindest nicht abgeneigt, doch über das Mitwirken von Christopher Nolan gibt es noch keine Infos. Und ohne ihn ist sich Bale nicht mal sicher, ob er mitmachen würde. Als Starttermin munkelt man allerdings jetzt schon 2011 und der Joker soll wohl nicht dabei sein – wer sollte ihn auch spielen?

Ich finde ja, theoretisch könnte Jim Carrey wieder den Riddler spielen. Carrey kann auch schauspielern und unter der Regie von Christopher Nolan könnte das vielleicht was werden… die Hauptsache ist, Schwarzenegger gibt nicht den Eismann. Oder noch schlimmer: „The Rock“ als „Mr. Freeze“…
Angelina Jolie hat sich übrigens nach der Rolle der Catwoman erkundigt, ANGEBLICH ist auch Cher im Gespräch.

Was würdet Ihr Euch vom dritten Teil wünschen, welcher Gegenspieler sollte auftauchen? Der Riddler? Oder der Pinguin? Und welche Schauspieler müssten unbedingt mit an Bord?