Xander zieht um! (3) – Spezial: GESCHENKT IST NOCH ZU TEUER [1986]

geschenktistnochzuteuer_01Es gibt Lebensereignisse, auf die kann man sich wunderbar filmisch vorbereiten. Vielleicht sollte man dies nicht (bei evtl. Kinderwunsch kann eine Sichtung von „Kevin allein zu Haus“ das Gegenteil bewirken), aber irgendwie tut man es ja trotzdem. „The Money Pit“ (OT) ist so ein abschreckendes Beispiel zum Thema Immobilienerwerb, der Name ist Programm. Wer an seiner Entscheidung zweifelt, sollte sich den Film nicht antun. Und trotz gewisser Restzweifel, die bei so einer Investition ja nicht ausbleiben, habe ich es getan – so schlimm kann’s schon nicht werden. Also in Wirklichkeit. Im Film ist es da schon ziemlich schlimm.

Read More

WENN DER WIND WEHT [1986]

wind_01Erneut ein Film aus der Abteilung „Katastrophale Fehleinschätzungen der FSK“: Eine Freigabe ab sechs Jahren ist im Grunde nur für die Eltern hilfreich, die lange nicht mehr gesehen haben, wie sich ihre Sprösslinge in den Schlaf weinen. Schade, dass die Begründung hierfür nicht online einsehbar ist, da sie schon zu lange her ist, interessieren würde sie mich schon. Genau genommen ist „Wenn der Wind weht“ zwar ein Film, der Pflichtprogramm in jeder Schule sein sollte, aber doch bitte nicht in der Grundschule.

Read More

Kritik: THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE 2 (1986)


„Das ist geil, da hörst du die Toten Kekse essen!“

14 Jahre sind seit Teil 1 vergangen. Als die Radiomoderatorin Stretch einen erneuten Kettensägen-Mord mitschneidet, wird auch Leutnant ‚Lefty‘ Enright hellhörig, der Onkel von Franklyn und Sally aus Teil 1. Er schwört auf Rache und sieht seine Chance, sie zu bekommen…

Read More