Shortcuts: BANSHEE – Season 1; BREAKING BAD – Season 2; ABRAHAM LINCOLN VAMPIRJÄGER [2012]

Banshee – Season 1

banshee1_01Ein neuer Sheriff ist in der Stadt – und was für einer! Ein Ex-Sträfling, der nur die Identität des an seinem ersten Tag ermordeten Sheriffs annimmt, um vor seinem Ex-Partner Rabbit unterzutauchen, dem er vor seiner Inhaftierung Diamenten gestohlen hatte. Das es auch ansonsten in der kleinen Stadt Banshee nicht all zu ruhig ist, davon ist schnell auszugehen. Eine kompromisslose Action-Serie mit einer absurd hoch anmutenden Anzahl von Sex-Szenen und expliziter Gewalt, dabei aber auch noch spannend (aber auch weniger komplex, als man zuerst meint). So ganz sauber scheint in dieser kleinen Stadt schließlich niemand zu sein. Das der ausstrahlende Sender Cinemax zu HBO gehört, macht sich bemerkbar, dass die Serie von den Machern von „True Blood“ ist, hier nur als Info, über die Aussagekraft dieser Info kann ich nichts sagen. Wenn Rodriguez und Tarantino eine Serie machen würden, es wäre „Banshee“.
kritik85_xb

Read More

BREAKING BAD – Season 1

breakingbad1_01Alle Welt redete von „Breaking Bad“. Das Finale! Alles endet! Die geilste Sendung der Welt, der 80er, 90er und von heute! Ich gebe hiermit zu, bis dahin noch keine einzige Sekunde davon gesehen zu haben. Aber sie haben mich zermürbt. Als in Amerika die letzten Folgen begannen und sogar unsere Lokalzeitung darüber berichtete, da war’s passiert. Ich bin eingeknickt. Gut, dann schau ich halt mal rein. Wenn dann alle Ruhe geben. Hiermit erledigt. Und jetzt will ich nichts mehr hören! (Nicht wörtlich nehmen, kommentiert werden darf trotzdem)

Read More

BANSHEE – Small Town. Big Secrets. Season 1 (ZS) & 2

Season 1

banshee1_01Über „Banshee“ hatten wir hier ja schon kurz gesprochen. Auch bei der Zweitsichtung konnte mich die erste Staffel durchaus überzeugen, und wie damals schon erwähnt fällt einem schon direkt in Folge 1 auf, dass der Fokus der Serie aufs Töten und Vögeln gelegt wurde. Und ich meine damit nicht, dass viele Piepmätze ermordet werden. Also nicht das Töten von Vögeln (das Töten von Vögelnden käme eher in die Richtung). Egal. Ein Ex-Sträfling, der in einer Kleinstadt den Job des Sheriffs übernimmt und erst mal auf seine Weise für Recht und Ordnung sorgt. Dabei lebt er nicht nur in Angst davor, dass ihn seine Vergangenheit findet – ein ukrainischer Gangsterboss, welchen er einst bestahl – sondern er geht auch mehr und mehr in seinem Job auf, wenn es zum Beispiel darum geht dem lokalen Bösewicht das Leben schwer zu machen.
Read More

2014 – Eine Bestandsaufnahme

xb_logo01_kleinDas Jahr ist noch jung, die Zeit für Rückblicke noch nicht vorbei – und so schauen wir einmal zurück auf das Jahr 2014, die gesehenen Filme, die Aktivitäten im Blog, was halt so war. Und aber auch: Was noch so kommt, ob noch was kommt. Im letzten Jahr habt Ihr zumindest eines bemerkt: Es kommt weniger, und das ist ja irgendwie nicht Sinn der Übung.
Read More

Top 10 Filmzitate

Auch ich komme nun letztendlich nicht drum herum: Das Stöckchen „Top 10 Filmzitate“, welches schon seit einiger Zeit herumgeistert wurde mir vor die Füße geworfen, namentlich von den Jungs der Cinecouch. Ursprünglich gestartet von Sebastian vom Review Corner ist es nun also an mir, meine Top 10 der Filmzitate zu nennen – wobei es sowas eigentlich gar nicht gibt. Da ich ja auch eher zu denen gehöre, die ein tolles Filmzitat zwar erkennen, wenn sie es hören, es aber auch gleich wieder vergessen, kann es durchaus vorkommen, dass die folgenden vielleicht nicht unbedingt zu den besten zehn gehören – aber ich maße mir eh nicht an, dort eine Rangfolge festzulegen. Abgesehen von den folgenden möchte ich Euch unbedingt auch die Zitate ans Herz legen, welche ich hier schon in der Reihe „Gut gesagt“ veröffentlicht habe. Jetzt aber erst einmal: Zehn der besten Filmzitate, an die ich mich zur Zeit erinnere. Allons-y!

Read More

Blogparade: Serien-Highlights [UPDATE]

Kurzer Zwischenbericht: Zur Zeit wird mein Festplattenreceiver wieder arg gefordert. Nicht nur, dass ich noch „Game Of Thrones“ Season 3 beenden muss, es warten auch noch „Breaking Bad“ Season 5 (bei der natürlich die letzten beiden Folgen nicht aufgenommen wurden…) sowie „The Walking Dead“ Season 4 darauf, geschaut zu werden. Aber das ist ja noch nicht alles. Neu begonnen hab ich clevererweise auch noch „The Blacklist“, „Die Firma“ sowie „Agents Of S.H.I.E.L.D.“ jeweils in der ersten Staffel. Und „Sleepy Hollow“ ist ja auch jetzt losgegangen. Das im Regal noch immer „Battlestar Galactica“ auf einen Abschluss wartet, sollte nicht unerwähnt bleiben, ebenso wenig wie „Deadwood“ Season 1 – wobei ich da am besten wieder von vorne anfange, so lange ist das schon her. Und „Downton Abbey“ Season 3 steht da auch noch ungesehen rum. Bei „Fringe“ bin ich auch noch nicht über die erste Staffel hinweg, obwohl der Nachschub schon längst da ist. Und wann ich dann noch „Homefront“ spielen soll, welches ich mir nun auch noch günstig für die Xbox 360 bestellt hab, kann mir vermutlich auch keiner sagen. Und jetzt möchte auch noch der Wortman, dass wir kommentarlos 15 Serien auflisten, welche man gesehen haben sollte – und das, wo ich wahrscheinlich das beste sowieso noch gar nicht kenne. Dann versuche ich mal mein Glück.

Read More

Media Monday #131 – Silvester-Special

mediaDer letzte Media Monday in diesem Jahr ist Grund genug für einen kleinen Rückblick, was insofern gut ist, da ich dieses Jahr keinen großen Rückblick schreiben werde, keine Top Ten, nichts in der Richtung. Wenn man kaum im Kino war und zur Zeit auch andere Sachen zu tun hat, ist das eventuell zu verzeihen. Und darum wünsche ich Euch auch schon an dieser Stelle einen guten Rutsch in Jahr 2014 und das all Eure Wünsche und Vorsätze eintrefen werden! Wenn es auch kein wirklicher Vorsatz ist, so hoffe ich doch, wieder etwas mehr Zeit mit unserem Hobby verbringen zu können als das in letzter Zeit der Fall war (Habe ich doch im Dezember mal grade 3 Filme gesehen, bis jetzt…).

Read More

September 13

Gab wenig zu sehen diesen Monat, wird (Spoiler-Alarm!) zum Ende des Jahres auch nicht besser. Lag nicht nur an „GTA 5“, sondern auch an einem anderen Projekt, welches nach über zwei Jahren scheinbar endlich einen Abschluss findet, dann aber dazu mehr.

Breaking Bad – Season 2
Immer noch ganz toll, sogar etwas besser, aber der Schluss enttäuschend – 8,5/10

Men In Black 3
Entweder ich werd zu alt dafür oder der Film war tatsächlich relativ unlustig: 5/10

The Big Bang Theory – Season 4
Der Fokus auf Penny, Amy & Co. tut der Serie nicht wirklich gut… 7/10

Battlefield Earth
Eigentlich nicht mal wirklich Trash (6,5/10) – dafür aber ansonsten richtig scheiße: 1/10

Read More