Media Monday #193

mediaWow, da habe ich mal eben fast 50 Ausgaben „Media Monday“ ausgelassen. Hier nun also mal wieder ein Lebenszeichen. In der heutigen Ausgabe geht es um meilensammelnde Abenteurer, Trauminseln mit Stöpsel, singende Dämonen und patriotische Scharfschützen. Eine interessante Mischung also und Ihr dürft gespannt sein, wie das alles zusammen passt. Ansonsten bleibt mir noch zu sagen: Bis zur nächsten Ausgabe, hoffentlich nicht wieder erst in einem Jahr.

1. Wenn einer eine Reise tut: Abenteuerfilme, in deren Verlauf der Protagonist die halbe Welt bereist sind nicht alleine aufgrund deshalb besonders schlecht oder gut. Es kann auf der einen Seite zur Story passen und dadurch Sinn ergeben oder aber es dient nur dazu, möglichst viele Schauwerte zu generieren, dann kann das auch nach hinten los gehen.

2. Mystery schön und gut, aberLOST“ hat es übertreibt es mit der Geheimniskrämerei und den Rätseln dermaßen übertrieben, dass die Macher am Ende selber nicht wussten, was Sache ist.

3. Die wohl ungewöhnlichste, einfallsreichste und einzigartigste Serienepisode ist „Once More With Feeling“ aus „Buffy“. Eine Musicalfolge, die dazu noch clever in die Serienmythologie einbezogen wurde. Dicht gefolgt übrigens von „Hush“ aus der gleichen Serie.

4. Adaptionen haben ja gemeinhin nicht den besten Ruf, doch im Falle von ____ gefällt mir die Neuinterpretation noch weit besser als die Vorlage, denn ____ . Ganz ehrlich fällt mir jetzt kein Remake oder eine Adaption ein (von dem ich die Vorlage kenne), welches im Nachhinein gerechtfertigt gewesen wäre.

5. Fadenscheinigstes Plot Device – auch MacGuffin genannt – die sind doch alle fadenscheinig. Bestes Beispiel ist doch die „Transformers“-Reihe, wo ganz offensichtlich nur ein Grund gesucht wurde, warum die Roboter ausgerechnet auf der Erde alles zu Klump hauen.

6.Spaceballsals Film/Serie/Buch ist erschreckend schlecht gealtert, denn früher habe ich den Film geliebt, bei der letzten Sichtung war das dann doch etwas ernüchternd.

7. Zuletzt gesehen habe ich „American Sniper“ und das war eher so mittelgut, weil siehe hier.

7 Kommentare

  1. bullion · März 9, 2015

    „Once More With Feeling“ ist natürlich das perfekte Bespiel! Überhaupt hat Buffy da ein paar Kracher zu bieten.

    „Spaceballs“ ist gealtert? Mach mir keine Angst!😀

    Gefällt mir

    • Xander · März 9, 2015

      Also für mich zumindest – bei dir sieht das natürlich ganz anders aus!

      Gefällt 1 Person

  2. Movie Knight · März 9, 2015

    Die Buffy Folge fand ich extrem gut. Da merkt man erst, wie alt man langsam wird. ^^
    So nun muss ich erstmal bei YouTube „Buffy – Walk through the fire“ googlen🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Wortman · März 9, 2015

    Dich gibbet ja auch noch😉
    Ich möchte mal was anderes lesen als Lost… jeder nimmt das…

    Gefällt mir

    • Xander · März 10, 2015

      Naja, daran sieht man mal wie enttäuscht wohl die meisten davon waren, das würde wohl auch noch in 20 Jahren genommen werden…

      Gefällt mir

    • Wortman · März 10, 2015

      Sieht ganz danach aus😉

      Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s