Media Monday #138

mediaLang ist’s her, aber ich versuche mal, ob ich das noch kann, diese Sache namens „Media Monday„, die der Wulf da jede Woche aufs neue zelebriert. Ist ja aber im Grunde wie Fahrrad fahren, das verlernt man ja auch nie. Angeblich. Bin noch nicht dazu gekommen, dass zu testen. Aber hiermit teste ich das jetzt mal. Und glaube, dass es ganz gut funktioniert hat, soweit. Könnt Ihr aber selber mal feststellen – einfach durchlesen. Eure Meinung dann bitte in die Kommentare. Viel Spaß dabei!
.


1. Ein wortwörtlich flammendes Inferno wurde meines Erachtens in kaum einem Film besser dargestellt als inGhost Rider, denn wenn sogar die Hauptfigur brennt

2. Was zeichnet für euch Literatur gegenüber trivialen Groschenromanen und seichter Unterhaltung aus? Die Figuren bekommen schon mal einen Hintergrund, eine Vergangenheit, am Ende wird nicht zwingend geheiratet, das Buch ist nicht von Rosamunde Pilcher.

3. Wo wir grad dabei sind: „Ghost Rider“ hätte ein richtig guter Film/eine richtig gute Serie sein können, aber Teil 2 hat/haben ihn/sie mir verleidet, weil der geht ja mal gar nicht.

4. Neben digitalen Medien, Blogs, Foren und Communitys: Lest ihr noch Filmzeitschriften in gedruckter Form und wenn ja welche und warum? Nein. Zum einen wäre es mir das Geld nicht wert, weil es ja auch gar nicht so aktuell sein kann wie das sogenannte Internet. Zum anderen beschränken sich solche Zeitschriften oftmals nur auf großformate Hochglanzbilder, schlimmstenfalls ohne nennenswerte Kritiken, um den Verleih nicht zu verärgern. Und mich interessiert nicht zwingend immer das Neueste, sondern auch mal was zu älteren oder bereits erschienenen Filmen – ein hoch auf die Film-Blogger!

5. Filme, die auf Spielen basieren oder Spiele, die auf Filmen basieren; was empfindet ihr grundsätzlich als schlimmer/schlechter und wieso? Es ist glaub ich beides gleich schlecht. Spiele zum Film sind – keine Ahnung warum, scheint Gesetz zu sein – eigentlich immer Grütze, hauptsache man kann das Filmplakat auf die Hülle drucken und Filme zu Spielen sind oftmals zu speziell, müssen ja auch den letzten Nerd durch Fachwissen beeindrucken, dürfen ja nichts ändern, versuchen aber gleichzeitig auch die anzusprechen, die das Spiel nicht kennen. Ausnahme: Die wöchentlich Serie zur FIFA-Reihe find ich gut gelungen. Gibt ja auch so ziemlich in jedem Land eine angepasste Variante. Lustigerweise „spielen“ die verschiedenen Länder auch mal gegeneinander die Spielszenen nach!

6. Sehr, sehr viele Filme kenne ich noch immer nicht, obwohl ich es mir schon so lang vorgenommen habe. Das könnte daran liegen, dass ich sie zum einen noch nicht gesehen habe und es zum anderen einfach viel zu viele sind und immer mehr dazu kommen.

7. Meine zuletzt gesehener Film war „Jack and the Giants“ und der war nicht erwähnenswert , weil langweilig und überraschungsarm.

Advertisements

9 Kommentare

  1. bullion · Februar 17, 2014

    Hehe, die 1 (und die 3) hätte man sich bei dir ja denken können… 😉

    Das Hoch auf die Film-Blogger kann ich natürlich nur unterstützen! 😀

    Gefällt mir

    • Xander · Februar 18, 2014

      Bin ich so durchschaubar?

      Gefällt mir

    • bullion · Februar 18, 2014

      Kurz und knapp: Wenn es um „Ghost Rider“ geht JA! 😀

      Gefällt mir

  2. mwj · Februar 18, 2014

    Schön, dass du wieder mal die Zeit gefunde hast mitzumachen.

    Ich wäre mal für eine Filmversion von „FIFA“ von Uwe Boll, z.B. mit Ralf Möller als Oliver Kahn 😉

    Gefällt mir

    • Xander · Februar 18, 2014

      Das wäre eine grauenhafte Vorstellung. Matthias Schweighöfer als… Joachim Löw. Der kann das!

      Gefällt mir

  3. Chris · Februar 18, 2014

    😀 Bei Ghost Rider fand ich auch den ersten Teil ne Katastrophe! Den Zweiten hab ich mir dann gespart!Aber wenn er noch schlechter ist, könnt er ja fast wieder lustig sein!:-)

    Gefällt mir

    • Xander · Februar 18, 2014

      Ne, der ist leider nicht lustig schlecht…

      Gefällt mir

  4. m00shpit · Februar 18, 2014

    Diese FIFA Serie scheint wirklich erfolgreich zu sein. Ist ja mittlerweile fast jeden Tag zu sehen. Scheint zur Kategorie Daily Soap zu gehören. Bin ich ja nicht so der Freund von. Machen die Schauspieler da eigentlich auch Musik?

    Gefällt mir

    • Xander · Februar 18, 2014

      Ja, man denke da nur an den Top-Hit „Gute Freunde kann niemand trennen“! War aber nur so ein One Hit Wonder. Gott sei dank!

      Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s