Media Monday #121

mediaTendenziell bewegt sich das Ganze hier in Richtung Media-Monday-Blog, aber was soll man machen. Ich habe kaum mehr Filme gesehen, als hier in letzter Zeit besprochen wurden, und dann ist ja alles klar. Ich gelobe Besserung. Das aber höchstens für den November, für Dezember schon mal gar nicht. Nichts desto trotz versuche ich mich mal wieder an den Fragen des Medienjournals, damit ich wenigstens nicht komplett aus der Übung komme, schauen wir mal, wie gut das noch funktioniert.


1. In James Bondgab es dieses Technik-Gadgets mit demnen man allerlei lustige Dinge anstellen konnte. Das hätte ich auch gerne, weil wer wäre nicht gerne Geheimagent mit Qs Ausrüstung?

2. Gerne würde ich einmal die Zeit finden, um einen Filmblog zu betreiben. Das wäre toll!

3. Es ist verdammt schade, dass die Serie „Firefly“ eingestellt wurde. Ernsthaft, was anderes erwartet?

4. Bei demr Buch-Reihe „Game Of Thrones“ schreckt mich vor allem, dass ich die englischen Ausgaben hier habe, die auch noch so umfangreich sind.

5. Von Ghost Riderwar ich schlichtweg begeistert, wohingegenGhost Rider 2“ eine Vollkatatrophe darstellt.

6. Die beste Parodie ist „Hot Shots – Der zweite Versuch“. Oder „Loaded Weapon“.

7. Mein zuletzt gelesener Blogeintrag war ________ auf ________ und der war ________ . Nicht mal das hab ich hingekriegt.

25 Kommentare

  1. Wortman · Oktober 21, 2013

    Hast du bei firefly abgeschrieben?😉
    Punkt 5 sehe ich auch so.

    Gefällt mir

  2. phyxius · Oktober 21, 2013

    Firefly müsste ich mir auch mal zu Gemüte führen, wenn die so toll sein soll. Aber wenn sie zu früh abgesetzt wurde bestünde ja die Gefahr, dass ich mich auch darüber ärgere. Eine Zwickmühle.
    Umgekehrt habe ich ja ahscheinend Glück, dass Ghost Rider 2 ungesehen an mir vorübergegangen ist.

    Gefällt mir

    • Xander · Oktober 21, 2013

      Die Gefahr besteht natürlich, aber gar nicht sehen geht auch nicht!

      Gefällt mir

  3. bullion · Oktober 21, 2013

    Hehe, 2. sehe ich auch so. Würde ich auch gerne mal machen – und das nicht nur Freitag Nacht zwischen 22 und 24 Uhr.

    Bei 3. habe ich mir dieses Mal „Firefly“ verkniffen. Aber ich bin froh, dass du diese Lücke füllst…😉

    Gefällt mir

    • Xander · Oktober 21, 2013

      Zu 2.: Ich weiß auch gar nicht, wie das noch enden soll… wir sind ja nur in den Vorbereitungen, wie soll das erst werden wenns richtig losgeht? Kann ich ja für die Zeit den Fernseher an Bedürftige vermieten.

      Zu 3.: Dafür bin ich ja da😉

      Gefällt mir

    • bullion · Oktober 21, 2013

      Bevor was losgeht? Nu mach’s mal nich so spannend, Jung!

      Gefällt mir

    • Xander · Oktober 21, 2013

      Ach, eigentlich weißt du’s ja schon😛

      Gefällt mir

    • bullion · Oktober 21, 2013

      Ich vermute es zumindest zu wissen. Und wenn es das ist, dann bin ich fast ein wenig neidisch, denn wir stehen damit noch ganz am Anfang. Werde Beizeiten aber bestimmt gute Tipps von dir einholen können…😉

      Gefällt mir

    • Xander · Oktober 21, 2013

      Ja, lass man ruhig erst die anderen aus Fehlern lernen und lass dir dann Tipps geben, wie man’s NICHT macht😉

      Gefällt mir

    • bullion · Oktober 21, 2013

      Klingt gut! Bin dabei!😀

      Achja, komplett neu oder Ausbau/Umbau?

      Gefällt mir

    • Xander · Oktober 21, 2013

      Neu gebraucht!
      Aber – es kommt ja immer schlimmer als gedacht, von daher vermutlich mehr Arbeit als ’n kompletter Neubau😉

      Gefällt mir

    • bullion · Oktober 21, 2013

      Gratuliere! Wir sind noch auf der Suche und hier in der Region gibt es irgendwie a) nichts, b) nur Bruchbuden (und mein handwerkliches Talent ist… nunja) oder c) alles viel zu überteuert. Viel Glück bei eurem Unterfangen🙂

      Gefällt mir

    • Xander · Oktober 21, 2013

      Das mit dem handwerklichen Geschick kann ich so unterschreiben. Aber wie heißt es so schön: Learning by doing…

      Gefällt mir

  4. mkreuter · Oktober 21, 2013

    Ich denke mal, ich bin nicht der erste, der dir das sagt, aber: Lies Game of Thrones😀 Es lohnt sich, du wirst schneller damit fertig sein, als du denkst. Und besser 5 Bücher im Taschenbuch-Format, als 10 Schinken, die man in einem Extrarucksack transportieren muss.

    Gefällt mir

    • Xander · Oktober 21, 2013

      Du hast Recht: Du bist nicht der erste, vermutlich aber auch nicht der letzte. Mich schreckt auch eher das Englisch ab als der Umfang. Also, es sollte irgendwie machbar sein, aber wenn nicht, macht es vermutlich wenig Spaß, wenn man nichts kapiert.

      Gefällt mir

    • mkreuter · Oktober 21, 2013

      Mh, ja da kann ich dir deine Angst leider nicht nehmen. Das Englisch ist schon anspruchsvoll. Ich mach jetzt mal die Vorhersage, dass wenn du drei Bücher schaffst (deren Handlung du ja durch die Serie kennen solltest, oder?), du genug „drin“ bist, auch sprachlich, um von den letzten beiden alles zu verstehen.

      Gefällt mir

    • Xander · Oktober 21, 2013

      Ja, die ersten beiden kenne ich, die dritte so gut wie (muss ich nur noch gucken…). Könnte mir auch vorstellen, dass das hilfreich ist. Ach, bei „Harry Potter“ hat es damals auch funktioniert, und das war VOR den Filmen…😉

      Gefällt mir

    • mkreuter · Oktober 21, 2013

      Aber bei diesen Büchern jetzt, ist das schon sprachlich anspruchsvoller. Kommen viele Wörter vor, die halt nicht zum normalen Vokabular gehören. „Toilette“ heißt da zum Beispiel „privy“. Aber irgendwann hat man das halt auch raus🙂

      Gefällt mir

    • Xander · Oktober 21, 2013

      Und genau sowas hab ich befürchtet. HP sind halt auch Kinderbücher.

      Gefällt mir

  5. greifenklaue · Oktober 21, 2013

    ^Firefly wurde ja durch den Film Serenity zu einem Abschluß gebracht, also keine Gefahr sich darüber zu ärgern. Eher darüber, dass in dem Film Ideen für ne ganze Hslbstaffel stecken.

    Gefällt mir

    • Xander · Oktober 21, 2013

      Naja, schon Anlass sich zu ärgern, denn von mehreren Staffeln hätte man mehr gehabt als von einem Film. Kompromiss: Mehrere Filme wären auch ok!

      Gefällt mir

  6. Michi · Oktober 21, 2013

    Hmmm, mir fallen irgendwie keine James Bond-Gadgets ein, die nicht töten oder betäuben oder explodieren. Gibt es auch „produktive“ Gadgets? Ansonsten müsstest du vielleicht auch zu einem 00-Agent werden😉

    Gefällt mir

    • Xander · Oktober 21, 2013

      Ok, das mit dem Töten, da kommt es dann vielleicht auf die Situation an. Aber explodieren!? Her damit!

      Gefällt mir

  7. Movie Knight · Oktober 21, 2013

    Achja Firefly ist wieder in aller Munde … zurecht! Ich würde gerne mal die Zeit finden die komplette Staffel wieder anzuschauen. Aber seit den Renovierungsarbeiten hier hänge ich Serientechnisch schon bei den aktuellen Sachen mehr als hinterher.😦

    Gefällt mir

    • Xander · Oktober 22, 2013

      Das ist jetzt nichts was mir bei unserem kommenden Projekt Mut macht. Aber ich befürchte, da wird das nicht viel anders sein…

      Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s