WHITE HOUSE DOWN [2013]

whitehousedown_01Von Roland Emmerich erwartet man folgendes: Haufenweise Explosionen und bisher ungesehene Actionszenen – möglichst in jedem Film eine Steigerung zum vorherigen. Amerikanischen Patriotismus, mehr als von den Amerikanern selber. Und eine tragische Familiengeschichte, um den Helden eine Motivation zu geben, Helden zu sein. Was der Obertürkheimer dabei zu Bruch gehen lässt, ist eigentlich egal, zuletzt war’s halt die ganze Welt („2012„), dass zu toppen wird schwierig. Hat er wohl auch selber gemerkt und zerstört dann eben, was den meisten Amerikaner sowieso mehr bedeutet als der Rest der Welt: Das Weiße Haus.

Read More

Media Monday #116

mediaWas für Fragen diese Woche, welche ich irgendwie kaum in den dafür vorgesehenen Feldern beantworten konnte, wenn überhaupt. Vielleicht ist aber auch einfach nur zu früh für diese Fragen und vielleicht hätte ich die Beantwortung auf einen späteren Zeitpunkt legen sollen, aber jetzt ist es auch egal, wo ich schon mal angefangen bin. Und so geht es diese Woche um maue Aussichten im Kino, tanzende Roboter, Bücher, die ich nie lesen werde, enttäuschende Filmempfehlungen und einen Präsidenten mit Bazooka. Unter anderem. Aber lest selber. Viel Spaß dabei!

Read More