Shortcuts: TOY STORY 3 [2010]; STIRB LANGSAM 5 – EIN GUTER TAG ZUM STERBEN [2013]

Toy Story 3

toystory3_01Ich persönlich hatte ja so meine Zweifel, ob es für einen dritten Teil noch genug über Spielzeug zu erzählen gibt – und Negativbeispiele für ideenlose Fortsetzungen des Geldes wegen gibt es ja genug (siehe weiter unten) – aber da habe ich meine Rechnung ohne Pixar gemacht. Gut, ich kenne „Cars 2“ und „Merida“ noch nicht, aber können die überhaupt schlechte Filme produzieren? Denn auch „Toy Story 3“ sprüht nur so vor Ideen und Witz (und der A113) und einer durchdachten Story, die zwar am Ende etwas rührselig wird, aber das gehört ja auch dazu. Wieder einmal ganz großes Kino um ganz kleines Spielzeug, und wer die ersten beiden Teile mochte, der wird auch hier mehr als seinen Spaß haben. Und Teil 1 verdient dringend eine neue Sichtung, da ich nicht mehr glaube, dass die von mir vergebenen nur 7 Punkte gerechtfertigt sind…
kritik


Stirb Langsam 5

stirblangsam5_02
Bettina Zimmermann in ihrer wichtigsten Rolle

stirblangsam5_01„Wir haben keine Zeit, wenn sie in den Tresorraum kommen, ist er tot!“ – „Ok. Lass uns aber erst noch unsere schwierige Vater-Sohn-Beziehung diskutieren.“. Tja, das ist er nun, der fünfte Teil einer Filmreihe, in der zumindest dem Namen nach langsam gestorben wird. Zumindest das hält dieser Teil nicht wirklich ein, denn lange Zeit hat man in diesen 95 min nicht. Und darum will man sich auch gar nicht lange mit ner Story oder sowas rumschlagen, denn eine Filmminute ohne Explosionen oder sonstiger Action ist eine vergeudete Minute. Bruce Willis in seiner belanglosesten Nebenrolle bisher redet entweder nur in schwachsinnigen Onelinern oder gefühlsduseliges Zeug mit jemanden der so tut, als wäre er sein Sohn, sich dabei aber nicht wirklich viel Mühe gibt. Als sinnfreier Actionfilm mit Typen, die zufällig McLane heißen ist das ok, als Teil des „Die Hard“-Franchises eine Vollkatastrophe.
kritik5_xb
P.S.: Obiges Bild gibt es noch nicht einmal im Film zu sehen, da wird vorher abgeblendet. Soviel dazu.
(Inspiration zum Ischenbild via Wortvogel)

Advertisements

3 Kommentare

  1. bullion · März 3, 2013

    Ja, „Toy Story 3“ ist fantastisch. Hat bei mir sogar die 10 geknackt. Bevor ich „Stirb langsam 5“ gucke, schaue ich mir lieber noch einmal die ursprüngliche Trilogie an…

    Gefällt mir

    • Xander · März 3, 2013

      Da bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite… werde ich in naher Zukunft wohl auch noch mal tun.

      Gefällt mir

  2. Pingback: WHITE HOUSE DOWN [2013] | Xanders Blog - Filme.TV.Sowas.

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s