Media Monday #86

mediaEs ist wieder Zeit für den Media Monday! Und was das heißt, wisst Ihr ja: Ein Haufen Fragen zu filmischen Themen, zu denen ich in der Regel keine Antwort weiß, was aber dies mal nur bei einer Frage der Fall war, ganz einfach, weil ich seit Ewigkeiten kein Buch mehr gelesen habe. Was schlimm ist. Aber über dunkle Zeichen, fliegende Plüschhunde, Kinder im Kornfeld und singende Züge kann ich trotzdem noch das ein oder andere erzählen. Viel Spaß dabei!
.


1. Michael Fassbender gefiel mir am besten in „Prometheus“.

2. Wolfgang Petersen hat mit „Die unendliche Geschichte“ seine beste Regiearbeit abgelegt, weil es ganz einfach ein Klassiker aus Kindheitstagen ist.

3. Jodie Foster gefiel mir am besten in „Panic Room“.

4. „Knowinghatte ein wirklich enttäuschendes Ende, denn es machte die gesamte Stimmung des Films kaputt und bot Kitsch on masse.

5. Der schlechteste Thriller der letzten Jahre war für michKnowing„. Weil: siehe 4.

6. Ein Musical, das ich gerne noch einmal sehen würde ist „Starlight Express“, weil ich mich frage, ob ich es immer noch so toll finde wie damals.

7. Mein zuletzt gelesenes Buch ist ________ und das war ________ , weil ________ .

8 Kommentare

  1. bullion · Februar 18, 2013

    Die Antworten hätte ich auch alle geben können. „Die unendliche Geschichte“ als Kind lange Zeit mein Lieblingsfilm und in „Panic Room“ fand ich Jodie Foster auch großartig. Nur „Knowing“ kenne ich – anscheinend berechtigterweise – nicht.

    Gefällt mir

    • Xander · Februar 18, 2013

      Lohnt auch nicht: Auch wenn „Knowing“ recht gut startet, macht der Schluss alles kaputt.

      Gefällt mir

  2. Dos Corazones · Februar 18, 2013

    „Knowing“ war so einer der Filme, die Nic Cage des Geldes wegen unbedingt hat abdrehen müssen, oder?😉

    Schon wieder „Prometheus“ – nun ja, der Film ist sicher frischer in der Erinnerung als andere mit ihm.

    Und „Panic Room“ habe ich erst gestern mal wieder gesehen. Großartiger Thriller, den ich echt lange unterschätzt habe.

    Gefällt mir

    • Xander · Februar 18, 2013

      Von solchen Filmen hat der Nic viele gedreht. Ich erinner mich mit Entsetzen zurück an „Drive Angry“…

      Gefällt mir

    • Dos Corazones · Februar 18, 2013

      Den will ich mir aber trotzdem noch angucken… (hint: Amber Heard)

      Gefällt mir

    • Xander · Februar 18, 2013

      Das ist ein durchaus nachvollziehbarer Grund. Und nicht falsch verstehen: Ich gab dem Film 7 Punkte, aber seriöse, studierte Filmwissenschaftler, also Leute mit Sachverstand und objektiven Bewertungskriterien würden das ganz gewiss nicht tun.
      http://wp.me/poW5-2zo

      Gefällt mir

    • Dos Corazones · Februar 18, 2013

      Ich bin ja noch im Studium – also…😛

      Gefällt mir

  3. Dominik · Februar 18, 2013

    Warum bin ich nicht auf Knowing gekommen? Ein eigentlich sehr guter Film bis… ja, bis… ja,……. *heul*

    Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s