Media Monday #74 – AAPS-Special

Schon wieder eine Woche rum, schon wieder (nach gestern) geht’s tief in die Archive des Blogs. Das könnte irgendwie ne Art Themenwoche werden. Nichts desto trotz versuche ich mal, wahrheitsgemäß zu antworten, auch wenn es unter anderem um Beiträge geht, für die man sich evtl. schämt – was bei mir selbstverständlich gar nicht vorkommt, da natürlich (!) jeder Artikel genau so wurde, wie ich ihn haben wollte, und überhaupt… wie auch immer, freuen wir uns also auf wahnsinnige Kriegsführung, ein austreines Qualitätsmanagement und vernachlässigte Filmschaffende.


1. Von dem Schauspieler Nicolas Cage sollte man in der Blogosphäre mehr zu lesen bekommen weil es doch nicht angehen kann, dass er ständig nur über seine Frisuren definiert wird.

2. Von der/dem Regisseur/in Uwe Boll sollte man in der Blogosphäre mehr zu lesen bekommen weil ich da lange nichts von gehört hab!

3. Von der Schauspielerin Natalie Portman sollte man in der Blogosphäre mehr zu lesen bekommen weil man nie genug von ihr lesen (oder auch sehen) kann.

4. Welcher von dir verfasste Artikel wurde schmählichst vernachlässigt, obwohl du eine Menge Herzblut in ihn gesteckt hast? Wenn ich es mir einfach machen wollte, würde ich sagen: Siehe hier. Ansonsten erwähne ich gerne noch mal die „atm-Qualitätsoffensive„…

5. Auf welchen Artikel auf deinem Blog bist du – unabhängig von der Resonanz – ganz besonders stolz? Schwierig, da jetzt einen rauszupicken. Aber ich glaube, ich mag meine Kritik zu „Dr. Seltsam“ ganz gern.

6. Und für welchen Artikel schämst du dich so sehr, dass du ihn am liebsten komplett löschen würdest? (Hier ist natürlich Mut zur Selbstgeißelung gefragt) Da gibt es glaube ich keinen bestimmten, sonst hätte ich ihn mit Sicherheit schon heimlich entfernt… generell behaupte ich mal: Je älter ein Artikel, desto mehr besteht für Leser die Gefahr des Fremdschämens.

7. Mein zuletzt gelesener Artikel war auf dem Blog Medienjournal und handelte vom Media Monday. Was sonst?

8 Kommentare

  1. Dominik Höcht · November 26, 2012

    Auch nicht schlecht deine 1.😉 Und du hast sicher nicht – zumindest vom Namen her – abgeguckt? Btw. Uwe Boll. Der Kam in TIM SANDER GOES TO HOLLYWOOD vor, den ich vor kurzem rezensierte. Zu lustig.😀

    Gefällt mir

    • Xander · November 26, 2012

      Versprochen – ich habe nicht abgeguckt! Ich les die anderen Antworten immer erst, nachdem ich meine geschrieben habe.

      Gefällt mir

  2. bullion · November 26, 2012

    Schöne Antwort auf Frage 6. Ansonsten muss ich ja zugeben, dass ich Nic Cage auch recht gerne sehe, obwohl ich wohl keinen seiner Filme aus den letzten 10 Jahren gesehen habe…😉

    Gefällt mir

  3. Wortman · November 26, 2012

    Ich grinse mal bei Frage 7🙂
    Uwe Boll – du überrascht mch doch immer wieder.

    Gefällt mir

    • Xander · November 26, 2012

      Solange ich das noch kann ist alles gut!

      Gefällt mir

  4. Sebastian · November 26, 2012

    Hehe, deine Antwort zu 1) ist klasse. Gab ein breites Grinsen im Gesicht.

    Uwe Boll… den gibt´s noch? Zu schade. Auch wenn ich gestehen muss, dass manche seiner Aktionen (vor allem natürlich seine Box-Herausforderungen an seine größten Kritiker) schon enormes Sympathie-Potential hatten. Dennoch, seinen Filmen kann ich nicht mal als Trash-Fan sonderlich viel abgewinnen.

    Gefällt mir

    • Xander · November 26, 2012

      Naja, sympathisch finde ich das irgendwie nicht, seinen Kritikern eins aufs Maul zu hauen. Denn das hilft ja niemanden und macht die Filme auch nicht besser. Oder sollte man in Zukunft Angst bekommen, bevor man eine schlechte Kritik schreibt?

      Gefällt mir

  5. Sebastian · November 26, 2012

    Ich muss gestehen, ich habe mich da eindeutig falsch ausgedrückt. Sympathie war nicht das richtige Wort, eigentlich wollte ich darauf hinaus, dass uns-Uwe durch seine Aktionen (nicht durch den Kampf an sich, sondern vielmehr durch die Unverfrorenheit, überhaupt so etwas anzubieten oder die höchst amüsanten Schmähvideos auf Youtube) schon ein gewisses Unterhaltungspotential hat. Er ist quasi der Kerl, den niemand so richtig mag, aber alle irgendwie lustig finden.

    Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s