Gastbeitrag: Nö.

Edit 25.11.2012: Beitrag entfernt.

Gerne weise ich im Rahmen von Marketingmaßnahmen auf Filme hin. Dann würde ich dies aber auch so kennzeichnen wollen.

5 Kommentare

  1. bullion · November 17, 2012

    Nichts dafür bekommen? Dann solltest du noch einmal nachhaken. Mir hatten sie die Veröffentlichung auch angeboten und da wäre durchaus etwas bei rumgekommen… (auch wenn ich spätestens jetzt wohl keine entsprechenden Angebote mehr bekommen werde😉 )

    Gefällt mir

    • Xander · November 17, 2012

      Dann hab ich wohl was falsch gemacht… Nächstes Mal dann.

      Gefällt mir

  2. Xander · November 25, 2012

    Wie oben schon steht: Der Beitrag ist nun auf Wunsch des Autors entfernt worden.

    Gefällt mir

    • bullion · November 25, 2012

      Ist ja interessant. Ich weiß schon, warum ich mich bisher nicht auf so Marketing-Gedöns eingelassen habe. Die Filmfirmen sollten froh sein, dass wir Filmblogger eh so kostengünstig Werbung machen… aber hier war es ja eh eher so Pokergedöns.

      Gefällt mir

    • Xander · November 25, 2012

      Eigentlich hab ich da kein Problem mit – wie gesagt, ich will es nur nicht als meinen Beitrag ausgeben. Man sollte dann schon mit offenen Karten spielen.

      Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s