(Happy) Media (Pentecost)-Monday #48

Zuerst einmal: Frohe Pfingsten! Feiertag sei dank, nehm ich dieses Mal wieder etwas pünktlicher teil. Endlich Sommer, endlich in kurzen Hosen vor dem Computer sitzen – was kann es schöneres geben? Doch wohl nur die Aussicht, wieder einmal neue, tolle Fragen des Medienjournals beantworten zu dürfen, was ich hiermit auch gerne mache. Danach gilt es dann, noch einige Reviews fürs Blog vorzubereiten / zu beenden, bevor es dann wieder nach draußen in die Sonne geht, was Ihr auch tun solltet (bzw. auch macht, wenn man nach den Besucherstatistiken geht). Also los gehts, bringen wirs hinter uns!

1. Der beste Film mit Chevy Chase ist für mich „Schöne Bescherung“.

2. Christopher Smith hat mit ________ seine beste Regiearbeit abgelegt, weil ________ . WER?

3. Der beste Film mit Diane Kruger ist für michInglourious Basterds. Auch wenn ich sie nicht mag, den Film dafür schon.

4. Der Sommer scheint endlich und wirklich Einzug gehalten zu haben in unseren Breitengraden. Wirkt sich das (und wenn ja wie) auf euren Filmkonsum aus? Ich denke schon, hält man sich doch eher draußen auf als drinnen. Und abends wird dann eher mal ne Serie geguckt als ein Film. Aber genauer wird sich das noch zeigen.

5. Mit Filmen über romantische Verwicklungen kann man mich nicht hinter dem Ofen hervorlocken.

6. Drogen-Komödien im weiteren Sinne oder auch Kiffer-Komödien im engeren Sinne finde ich nicht wirklich lustig, vielleicht auch aufgrund mangelnder eigener Erfahrungen. „Fear & Loathing“ zum Beispiel finde ich ganz schlimm.

7. Meine zuletzt gesehener Film ist „Dark City“ und der war gelungen , weil es ein guter Mix war aus Film Noir, Science-Fiction und Mysterie.

9 Kommentare

  1. Wortman · Mai 28, 2012

    Ja, Dark City hat was. Mir hatte er gut gefallen.
    Bei Nr 2: Wie wäre es mit der Wiki? *fiesgrinz*

    Gefällt mir

    • Xander · Mai 28, 2012

      Mein Anlaufstelle in solchen Fragen ist die IMDB. Hatte mir aber auch nicht geholfen…

      Gefällt mir

  2. therudi · Mai 28, 2012

    Fear and Loathing ist doch super. Ganz großer Film.

    Gefällt mir

  3. bullion · Mai 28, 2012

    Ja, die üblichen Verdächtigen eben…🙂

    „Dark City“ ist wirklich recht gut. Sollte ich auch mal wieder schauen.

    Gefällt mir

    • Xander · Mai 28, 2012

      Den hatte ich nie so auf dem Schirm, aber gestern Abend kam er auf Neo und dann hab ich ihn mir kurzerhand aufgenommen. Hat sich auf jeden Fall gelohnt!

      Gefällt mir

  4. Dominik · Mai 28, 2012

    Dark City steht bei mir demnächst an. Danke nochmal fürs Erinnern😉

    Gefällt mir

  5. Dos Corazones · Mai 29, 2012

    Fear and Loathing fand und finde ich trotz mangels an eigenen Erfahrungen echt super. Total schräg eben – ein echter Gilliam.

    Gefällt mir

    • Xander · Mai 30, 2012

      Zugegeben, die einzige Sichtung bisher ist lange her. Aber ich denke nicht, das ich ihn jetzt super finden werde… Vielleicht mal testen.

      Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s