Ken Block: GYMKHANA FOUR – THE HOLLYWOOD MEGAMERCIAL

Gymkhana (gesprochen Jimkäinah bzw in englischer Lautschrift jim-kah-nuh, griech. Sportlicher Geschicklichkeitswettbewerb) ist eine in den 1960ern entstandene Motorsportvariante, bei der der Fahrer einen Parcours möglichst schnell durchfahren muss.

Bis gestern hatte ich noch nie was davon gehört, dann sah ich unten stehendes Video.
Natürlich, das ist jetzt nicht brandneu, aber ich finds trotzdem relativ awesome, weil ich bisher immer dachte, ich wäre der einzige der seinen kleinen Corolla so zu Höchstleistungen antreiben kann. Aber nein, Ken Block kann sowas auch, und wie! Auch wenn das nebenbei noch Werbung für seine Marke DC macht, ist es schon recht eindrucksvoll, wie er hier durch die Universal Studios heizt (womit auch der Film-Bezug hergestellt wäre, puh…).


GYMKHANA 2

Schon 2009 gab es mit „Gymkhana 2“ ein ähnliches Video, in dem es (trotz weniger Spezialeffekte) auch ordentlich zur Sache geht:

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s