52 Filme 15: Mach’s noch einmal…

Gibt es so etwas wie „Lieblings-Remakes“? Halliway meint schon, und deswegen sind alle Teilnehmer diese Woche dazu aufgerufen, eben dieses zu nennen. Was gar nicht so einfach ist. Denn Remakes sind in der Regel gar nicht so gut, oder gar nötig. Und so musste ich auch lange überlegen, was aber keine Ausrede für diesen späten Beitrag sein soll, ging halt nicht früher. Wie auch immer, viele Filme sind Remakes von Klassikern, die ich gar nicht gesehen habe, was also schwer zu bewerten ist. „Ocean’s Eleven“ etwa ist ein guter Film, kenne aber das Original nicht, wie soll ich da sagen ob das Remake seine Berechtigung hat?


Und darum komme ich ohne Umschweife zu meinem Film der Woche: „Vanilla Sky“, da dieser trotz Tom Cruise sehr sehenswert ist und eigentlich dem Original in nichts nachsteht. Meine Meinung.

Film: „Vanilla Sky“

Original: „Open Your Eyes“
Trailer hier, da einbetten deaktiviert.

2 Kommentare

  1. Dos Corazones · April 11, 2012

    Ah, stimmt ja. Vanilla Sky ist eines der wenigen Beispiele, bei denen sich das rasche Remake irgendwie gelohnt hat. Ich weiß nicht mehr genau warum. Ich glaube einfach, dass die Rollen extrem gut gecastet sind, da stört eine Cameron Diaz mich nicht einmal über Gebühr und gegen Cruise habe ich ohnehin wenig zu gewittern.

    Gefällt mir

  2. bullion · April 11, 2012

    Ja, den mochte ich auch recht gerne, doch hatte ich auch vor dem Original gesehen.

    Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s