Media Monday #41

Diese Woche mal wieder etwas verspätet, wegen Feiertage und so, aber ganz aussetzen will ich dann doch nicht. Schön war dieses Mal, dass ich nicht nach irgendwelchen Leuten googlen musste, die ich dem Namen nach nicht kenne, denn dieses Mal kenne ich sie alle. Das darf gerne in den Kommentaren mit einem anerkennenden Nicken gewürdigt werden, muss aber nicht zwingend sein. Jetzt will ich euch aber nicht länger auf die Folter spannen und wir legen direkt los mit meinen Antworten der Woche.


1. Der beste Film mit Sam Neill ist für michJurassic Park.

2. Peter und Bobby Farrelly haben mit „Verrückt nach Mary“ ihre beste Regiearbeit abgelegt, weil naja, so viele Highlights gibt es da nicht und Mary fand ich damals super, ob der Film jetzt aber auch noch funktioniert, müsste getestet werden.

3. Der beste Film mit Zooey Deschanel ist für mich(500) Days Of Summer.

4.Ghost Riderist/sind für mich ganz klar Kult – auch wenn diese Meinung kaum jemand teilt.

5. Das französische Kino besteht nach einigen Klischees nur aus Schwarz-Weiß- und Stummfilmen, dank Luc Besson hat es aber so einige Klassiker hervorgebracht.

6. Wenn ich höre, dass ein Film nachträglich in 3D konvertiert wurde und nur in dieser Fassung im Kino kommt, dann ist dieser Film für mich völlig ohne Belang.

7. Mein zuletzt gesehener Film war „Zweiohrküken“ und der war schlimm, weil Schweiger nach dem doch relativ sympathischen ersten Teil eine niveaulose Drecksfortsetzung geschaffen hat, die sich für keinen Witz unter der Gürtellinie zu schade ist .

Advertisements

12 Kommentare

  1. Xander · April 10, 2012

    Kleine Korrektur, bei der letzten Frage habe ich gelogen.

    7. Mein zuletzt gesehener Film war “Marvel’s Man-Thing“” und der war schlimm, weil es schneller ginge, die guten Sachen an dem Film aufzuzählen: … … …

    Gefällt mir

  2. Dos Corazones · April 10, 2012

    Ich musste bei Zweiohrküken tatsächlich öfter lachen, gerade wenn die recht belanglosen Szenen mit Schweighöfer liefen. Der Rest war na ja, deutsches „Autorenkino“ -.-

    Gefällt mir

    • Xander · April 10, 2012

      Auch als Schweigers Tochter ihm ins Gesicht gefurzt hat…?

      Gefällt mir

    • Dos Corazones · April 10, 2012

      Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich bei der nicht gelacht habe…

      Gefällt mir

    • Xander · April 10, 2012

      Das ist beruhigend…

      Gefällt mir

  3. bullion · April 10, 2012

    1-3 waren zu erwarten und habe ich auch.

    Bei 4 hätte ich von dir nichts anderes erwartet und 7 kann ich so unterschreiben.

    Gefällt mir

    • Xander · April 10, 2012

      Das erste 7 oder das korrigierte 7 (erster Kommentar)?

      Gefällt mir

    • bullion · April 10, 2012

      Kenne nur das Original, insofern die erste 7. Ich vertraue dir aber auch bei deiner Korrektur… 😉

      Gefällt mir

    • Xander · April 10, 2012

      Kannst du in dem Fall auch…

      Gefällt mir

  4. Wortman · April 15, 2012

    Wie kann man sich bloß Till-Filme ansehen? *brrrrr* 😉

    Gefällt mir

    • Wortman · April 15, 2012

      Ach ja: Punkt 6 sehe ich ebenso!

      Gefällt mir

    • Xander · April 15, 2012

      Indem man sich einredet es ist ein Nora Tschirner Film!

      Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s