Ach, und übrigens… (2)

… konnte derjenige, der eben online war und im richtigen Moment richtig geklickt hat einen ersten Blick auf atm 2 werfen, was im Übrigen auch der neue Name für atm 2 sein wird, denn wenn schon kreativ, dann richtig.

Jedenfalls wird das langsam dann doch mal konkret, denn nach gut dreieinhalb Jahren habe ich mich zumindest an „Black LetterHead“ sattgesehen. Viel wird sich nicht ändern, Ihr müsstet, wenn es soweit ist, Eure Blogroll ändern, da es ne neue Adresse geben wird, doch sonst bleibt alles beim Alten. Für alle Skeptiker die gute Nachricht: Es bleibt WordPress.com und für alle Gewohnheitsmenschen: Es bleibt bei einer (rechten) Seitenspalte. Sieht alles nur geringfügig anders aus.

Das einzig wirkliche Hinderniss ist zur Zeit noch, dass WordPress.com den Datenimport nicht geschissen kriegt, aber da habe ich schon den Support kontaktiert. Aufgrund dessen war und wird hier auch nicht mehr soo viel los sein wie sonst schon mal, dafür guckt doch mal ins kopfkino2 oder bei at the photos vorbei!

Bis dahin, munter bleiben!

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s