Mixtape Wichteln Nachtrag: Mein Tape


Der Empfänger meines Tapes hat ja (leider) noch nicht die Zeit gefunden, ein paar Worte zu meiner Songauswahl zu veröffentlichen, und so dachte ich mir, machste das mal eben selber. Schließlich habe ich ja die leise Hoffnung auf ein Feedback auf diesem Wege… und außerdem: Die Auswertung gab es bei endgueltig.com schließlich auch schon.

Wie schon mal erwähnt, war das Motto des Tapes, wenn man diesem denn eins geben möchte: „Lagerfeuer am See“.
Und hier die Nummer 1 – der Opener zu meinem Mixtape:

01 Jungen Mädchen (Hund am Strand):

Die Abfolge der Songs ist dabei völlig willkürlich – das heißt, es gibt jetzt keinen Masterplan von ruhig zu schnell, von nachdenklich zu Partymusik. Ich hab einfach versucht, eine von der Songfolge stimmige Mischung hinzubekommen, ob es mir gelungen ist, kann ich selber nicht objektiv beurteilen. Die weiteren Beteiligten, in der Reihenfolge ihres Erscheinens (jeweils mit Link zu YouTube):

02 Island In The Sun (Weezer)
03 Closer To The Edge (30 Seconds To Mars)
04 Wonderful Life (Hurts)
05 Hey Beautiful (The Solids)
06 The Cave (Mumford & Sons)
07 Sie ist in mich verliebt (Fertig, Los!)
08 Wenn Jetzt Sommer Wär (Pohlmann.) :


09 Stereo Love (Vika Jigulina)
10 Hey, Soul Sister (Train)
11 Always On My Mind (Phantom Planet) [verlinktes Video andere Version]


12 Der Moment (Olli Schulz & Der Hund Marie):


13 Junebug (Robert Francis)
14 The Suburbs (Arcade Fire)
15 Schreit den Namen meiner Mutter (Tomte)
16 Giganten (Fotos)
17 Tag Am Meer (Die Fantastischen Vier) [verlinktes Video andere Version]
18 Meer Sehn (Der Junge mit der Gitarre)
19 Graceland (Kettcar) [verlinktes Video andere Version]:

So, und jetzt Eure Meinungen bitte…

Alle meine Beiträge zum Thema: hier.

4 Kommentare

  1. caroona · Oktober 1, 2010

    Ehehe, rate mal, was auf meiner Mixdisc Song Nummer zwei war: Island in the sun von Weezer.

    Gefällt mir

  2. Dr. Borstel · Oktober 1, 2010

    „Wenn jetzt Sommer wär“ passt doch überhaupt nicht zum Sommer.😉

    Witzig, „Jungen Mädchen“ habe ich gerade erst gehört. Viel zu unbekannt, der Song. Überhaupt scheinst du ja eine klare Vorliebe für Indie-Pop aus Deutschland zu haben. „Giganten“, hach. Und mit meiner Lieblingsband zu schließen ist sowieso nie verkehrt.😀

    Gefällt mir

    • Xander · Oktober 1, 2010

      Deinen letzten Satz kann ich so unterschreiben.😉

      Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s