The Final Mixtape, gewichtelt


Jetzt ist es also soweit – mein Mixtape wurde gewichtelt, das Mixtape von Lordy ist angekommen. Ich weiß ja nicht wie es den anderen erging, aber mich hatte das Thema schon ein klein wenig vor Probleme gestellt. „Spätsommer-Abend“ – was versteh ich darunter, was verstehen die anderen darunter, was dachte sich Sascha dabei? Chilled man an so einem Abend, tanzt und feiert man, hängt man vor der Glotze? Dann kam mir die Idee eines Lagerfeuers am See, an der See, wo auch immer – zusammen mit Freunden und ein paar Bier die Abendstunden im Freien, beim Campen, was auch immer. Da hört man keine Tanzmusik, selten harten Rock oder Techno, da geht es etwas entspannter zu. Und das sollte mein Mixtape ausdrücken. Was Empfänger Bernd davon hält, das könnt Ihr hier hoffentlich bald nachlesen – angekommen ist sie hoffentlich schon. Zumindest hoffe ich was die Gestaltung angeht, das Thema nicht vollends verfehlt zu haben:

Jetzt wollen wir aber mal schauen, was ich so Schönes bekommen habe…



Vielen Dank erst Mal an Lordy – ich werde mich der CD aber in einem separatem Beitrag genauer wirdmen, wenn es die Zeit zulässt.

7 Kommentare

  1. Lordy · September 15, 2010

    Hey… gut, dass es angekommen ist. Ich habe mein Mixtape noch nicht bekommen… schade, aber kommt sicher die Tage.

    Ich hatte auch einige Probleme mit dem Thema, aber ich denke, dass ich es ganz gut getroffen habe… denkt ja hoffentlich jeder von seinem Tape… ich habe auf einen Mix gesetzt, der alle möglichen Gefühle und Situationen irgendwie anspricht… aber so wirklich einfach war es auf keinen Fall… ich konnte mich auch sehr lang gar nicht entscheiden… hm…

    Gefällt mir

  2. endgueltig · September 16, 2010

    Na, eben aus diesem Grund habe ich ja ein Thema gewählt, welches eben niemanden einschränkt. Wenn ich, sagen wir mal „Wasser“ genommen hätte, dann hätte jeder ein Mixtape bekommen auf dem alle Lieder sind, die irgendwie „water“ im Titel haben.
    So durfte sich eben jeder ausdenken, wie er es macht und trotzdem gab es ein „großes“ Thema

    Gefällt mir

  3. Dr. Borstel · September 16, 2010

    Zumindest dein Design sieht ja extrem professionell aus – wie lange hast du denn da drangesessen, wenn ich mal ganz neugierig nachhaken darf?😀

    Gefällt mir

    • Xander · September 16, 2010

      Naja, professionell ist was anderes… zumindest in der Tracklist habe ich im Nachhinein gesehen, dass ich mindestens zwei Klammern vergessen habe😉

      Gedauert hat es dementprechend nicht so lange, vielleicht 45 min – am längsten hat es gedauert, die Song-Liste abzutippen.

      Gefällt mir

  4. Pingback: Ich empfehle diesen Kram… | Endgueltig
  5. Pingback: Mixtape Wichteln Nachtrag: Mein Tape « at the movies – filme. tv. sowas.
  6. Pingback: Mixtape-Wichteln: Heute konnte ich das Mixtape aus dem Briefkasten fischen | Lordys Weblog

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s