Kurzkritik: KNOWING [2009]


„Es ist eine Liste mit Daten – jede Katastrophe, weltweit, in genauer Reihenfolge!“

Das Lustige an Nicolas Cage Filmen ist ja, dass die meisten die schon scheiße finden, bevor sie die überhaupt gesehen haben. Bei Wicker Man war das ja sicherlich berechtigt, bei den Vermächtnis-Filmen konnte ich das schon nicht nachvollziehen, weil diese doch sehr ok waren und bei Ghost Rider erst Recht nicht, weil ich da der einzige Blogger bin wo gibt, der den super findet. Dementsprechend entspannt konnte ich also die DVD von Knowing in den Player schieben – mit Cage habe ich kein Problem. Auch nicht mit seinen oftmals bemängelten Frisuren. Gibt Schlimmeres.

Nach welchen Kriterien sich Nicolas Cage jedoch die Rollen aussucht, das habe ich noch nicht ganz verstanden. Wahrscheinlich nimmt er die, zu denen er Bock hat und nicht die, die ihn in Reichweite einer Auszeichnung bringen könnten, die er wahrscheinlich eh nicht gewinnt. Bei Knowing gewinnt man zumindest den Eindruck.

Read More