7 Kommentare

  1. tonari · Januar 23, 2009

    „Abhängen“ bekommt plötzlich ´ne ganz andere Bedeutung.
    Nicht Wäsche-, sondern Wall-E-Abhängen. 😆

    Gefällt mir

  2. Renee · Januar 23, 2009

    *haha* das kommt von der sauftour ;-))

    Gefällt mir

  3. Sany · Januar 23, 2009

    *hihi* der arme .. sieht aber so witzig aus …

    Gefällt mir

  4. freidenkerin · Januar 23, 2009

    Ach, der Ärmste! Zwickt ihn denn dieses Waschklubberl nicht recht schmerzhaft? Oder, ach, kann er denn das überhaupt fühlen? – Fällt mir zum x-ten Mal seit Beginn dieser Fotoaktion dieser putzige und witzige Film „Nummer fünf lebt“ ein. Vielleicht geht so etwas ja auch mit dem Wall-E vor und das Auf- bzw. Abhängen bekommt ihm gar net gut?

    Gefällt mir

  5. gameria · Januar 23, 2009

    schräge Idee, diese Pic-Reihe! 30 Tage, 1 Objekt finde ich sehr cool! Da kann ich auch mehr mit den eigentlichen Bildern anfangen als bei 30 Tage, 30 Bilder.

    Gefällt mir

  6. Monilisigudi · Januar 23, 2009

    Upps, ich hätte nicht gedacht, dass Wall-E so winzig ist. Oder ist er eingelaufenß 🙂

    Gefällt mir

  7. Xander · Januar 24, 2009

    Das Gefühl hab ich aber auch – ich glaube die Temperaturen sind ihm nicht gut bekommen…

    Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s