Stöckchen: Filme.


Bei Wortman lag mal wieder ein Filmstöckchen herum (bei der Lia und Kino, TV & Co übrigens auch). Ich habs mir einfach mal genommen…

1. Ein Film, den Du mehr als zehnmal gesehen hast
„Leon der Profi“, „Das fünfte Element“

2. Ein Film, den du mehrfach im Kino gesehen hast
„Star Wars Episode 1“ (Shame on me…)

3. Nenne eine/n Schauspieler/in, wegen dem/r Du eher geneigt wärst, einen Film zu sehen
Nicolas Cage

4. Nenne eine/n Schauspieler/in, wegen dem/r Du weniger geneigt wärst, einen Film zu sehen
Shia LaBeouf

5. Ein Film aus dem Du regelmäßig zitierst
Wäre mir jetzt keiner bewusst…

Hier gehts weiter:

6. Ein Musical, von dem Du alle Texte der darin gesungenen Songs auswendig weißt
Naja. Keins so wirklich. Zählt „Once More With Feeling“ von Buffy? Aber… so ganz auswendig sicherlich nicht.

7. Ein Film, bei dem Du mitgesungen hast
Keiner.

8. Ein Film, den jeder gesehen haben sollte
Leon der Profi

9. Ein Film, den Du besitzt
Wie jetzt, einer? Ich sag einfach mal… pfff… „Shawn das Schaf“.

10. Nenne eine/n Schauspieler/in, die ihre Karriere nicht beim Film startete und die dich mit ihren/seinen schauspielerischen Leistungen positiv überrascht hat
Keine Ahnung.

11. Hast Du schon einmal einen Film in einem Drive-In gesehen?
Nein.

12. Schon mal in einem Kino geknutscht?
Jo.

13. Ein Film, den Du schon immer sehen wolltest, bisher aber nicht dazu gekommen bist
Der Pate.

14. Hast Du schon jemals das Kino verlassen, weil der Film so schlecht war?
Ja. „Sommer vorm Balkon“.

15. Ein Film, der Dich zum Weinen gebracht hat
Nein. Und wenn, würd ich das nie zugeben.

16. Popcorn?
Nachos!

17. Wie oft gehst Du ins Kino?
Zu oft, aber doch zu selten in letzter Zeit.

18. Welchen Film hast Du zuletzt im Kino gesehen?
„Der Tag an dem die Erde still stand“

19. Welches ist Dein Lieblingsgenre?
Science-Fiction, Komödie, Horror, Action… ach, ich guck fast alles.

20. Was war Dein erster Film, den Du im Kino gesehen hast?
„Der König der Löwen“

21. Welchen Film hättest Du lieber niemals gesehen?
„Sommer vorm Balkon“, oder auch „Frauen lügen nicht“

22. Was war der merkwürdigste Film, den Du mochtest?
„Nothing“

23. Was war der beängstigendste Film, den Du je gesehen hast?
„Blair Witch Project“

24. Was war der lustigste Film, denn Du je gesehen hast?
„Loaded Weapon“, „Leben des Brian“, „Schuh des Manitu“… da gibts einige…

So, wer will, macht mit!

Advertisements

18 Kommentare

  1. wortman · Dezember 15, 2008

    p4: wer issen das?
    p8: yeaaah
    p15: so, so 😉
    p23: wahrscheinlich, weil die idee der handkamera echt abgefahren war.

    Gefällt mir

  2. DHJaeger · Dezember 15, 2008

    Shia LaBeouf ist der Kerl aus Transformers.
    Er hat auch im Indiana Jones Film den Sohn von Indy gespielt.

    Gefällt mir

  3. Xander · Dezember 15, 2008

    @ wortman: Damals, ja. Jetzt wird das ja leider inflationär eingesetzt.

    Gefällt mir

  4. wortman · Dezember 15, 2008

    @Jaeger: *upsi* ich sollte wohl mal mitlesen beim vorspann 😉 indy 4 hab ich ja gesehen.

    @xander: ist genauso wie bei matrix. diese kampf-zeitlupe war was besonders und heute schmeißt jeder dritte film damit herum 😦

    Gefällt mir

  5. lalia · Dezember 15, 2008

    du hast den Paten noch nie gesehen?! wow…

    ok, nicht zugeben, dass man bei einem Film gerührt ist, ist mal sowas von vorgestern ^^

    Gefällt mir

  6. wortman · Dezember 15, 2008

    *hihi* lalia… genau, motz ihn mal an 🙂

    Gefällt mir

  7. C.H. · Dezember 15, 2008

    “Blair Witch Project” – Ah stimmt, bei dem kann man sich auch ordentlich ängstigen…

    Gefällt mir

  8. lalia · Dezember 15, 2008

    @wortman, denkst du, ich hab so großen Einfluss auf ihn? 😀

    Gefällt mir

  9. wortman · Dezember 15, 2008

    @C.H. 🙂

    @ Lalia: Test it 😉

    Gefällt mir

  10. Xander · Dezember 15, 2008

    @ Lalia: Nein, hast du nicht. Aber versuchs weiter!

    Gefällt mir

  11. lalia · Dezember 15, 2008

    hm, wie bringt man einen Kerl zum Weinen…

    vielleicht dauerberieselung mit sissy?! *g*

    Gefällt mir

  12. Xander · Dezember 15, 2008

    Aber dann weint man aus anderen Gründen…

    Ok, ich gebs zu. Als die erste Enterprise das Zeitliche gesegnet hat, wärs fast soweit gewesen 😉

    Gefällt mir

  13. lalia · Dezember 15, 2008

    kjaaaa… ne ne du, das gilt nicht… hm, Pans Labyrinth? oder Shakespeare in Love? also vor rührung, oder vor trauer feuchte augen bekommen?!

    Gefällt mir

  14. Xander · Dezember 15, 2008

    „Pans Labyrinth“? Bitte wann denn? „Shakespeare in Love“ – hm, ist lange her. Ne, bei dem Film traf Punkt 12 zu, von dem Film weiß ich nichts mehr, da ich ihn aus gutem Grund danach auch nie wieder gesehen hab.

    Gefällt mir

  15. wortman · Dezember 15, 2008

    sissi? *uff*
    nee, vielleicht die „kinder-wieder-da“-szene aus „hook“?

    enterprise 25 – auf der suche nach der enterprise z
    enterprise 26 – auf der suche nach einem neuen alphabet 🙂

    Gefällt mir

  16. lalia · Dezember 17, 2008

    enterprise 26 – da würde ich wohl eher vor Lachen heulen… ^^

    Gefällt mir

  17. wortman · Dezember 17, 2008

    *hehe*

    Gefällt mir

  18. Pingback: Stöckchen: Filme (2) « at the movies 2

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s