Games: GUITAR HERO ON TOUR (Nintendo DS)



Wenn diese Seite schon „filme.tv.sowas“ heißt, dann ist das hier jetzt auf jeden Fall „sowas“. Seit heute bin ich stolzer Besitzer von „Guitar Hero On Tour“ für den DS, und was soll ich sagen: Coole Sache. Auch wenn es erst gar nicht danach aussah.

Ausgepackt, eingesteckt, angemacht, Spiel gestartet: Nichts geschah. Ausgemacht, Adapter gewechselt (statt „Lite“ den „Original“), eingesteckt, angemacht, Spiel gestartet: Nichts geschah. Des Rätsels Lösung, einige Frustmomente später: Der DS hatte einfach nicht genug Saft. Also, Ladekabel rein, und es konnte gerockt werden. Natürlich, und das ist jedem zu empfehlen: Man sollte das kleine Handheldchen unbedingt an die Anlage anschließen!


Nein, das dicke ist nicht das Ladekabel. Das geht zum Verstärker *g*

Und sonst? Also ich kenne „Guitar Hero“ ja nur von 5 min Probespielen im Media Markt, und seit dem bin ich Fan. Für die Wii hab ichs zwar nicht (bisserl teuer), aber für 30,- dachte ich mir tu ich dem kleinen Nintendo mal was gutes. Und es hat sich gelohnt. Mit der linken Hand hält man den DS und drückt die Saiten/Akkorde, mit der rechten Hand wird in die Saiten gehauen, bis die Menge am toben ist. Am besten kann man sich das wohl anhand eines Videos vorstellen:


(YouTube)

Und diese Schwierigkeitsstufe nennt sich „Expert“ – komisch, warum nur… (und nein, das bin nicht ich):


Leider sieht man nicht wie der Spieler mit der linken Hand die Akkorde drückt, hätt ich gern gesehen…
(YouTube)

Also, jedem DS-Besitzer sei dieses Spiel ans Herz gelegt, und alle anderen müssen sowieso das zu ihrer Konsole passende haben. Also, wenn sie eine Konsole haben. Sonst machts keinen Sinn.

Die beigelegten Aufkleber gibts jetzt übrigens bei eBay😉

9/10

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s