Schlupp ist wieder da!

Wir beginnen diesen ehrfürchtigen Text mit einem kleinen Lied:

quatsch lie rums
botschamschieletzloff
lupps dat schwimms
katschrummadatsch
girrrksel esch
krummknarrotschseppsoff
durrpssawiedel oma quatsch
iesch rumratsch laffsensel bullbog
wimmscheibohrdamsosorbitsch
krammslitromsaltierisulkok
schmarrrn texann dogoldu ditsch

Refrain:
————————-
wamschidom
klammriwamm
romudomuedschbeschrom
ditschscheiglub
semailglub
wechzeiwechzeiwadschdub
samsiedei
didmeisei
uchschiewutzen otrabrei
ditschwab
rrrutschdobb
berrrrrgelberrrgelschwamm
—————————

quatsch lie rums
botschamschieletzloff
lupps dat schwimms
katschrummadatsch
girrrksel esch
krummknarrotschseppsoff
durrpssawiedel oma quatsch
iesch rumratsch laffsensel bullbog
wimmscheibohrdamsosorbitsch
krammslitromsaltierisulkok
schmarrrn texann dogoldu ditsch

Die Rede ist natürlich von „Schlupp vom grünen Stern“, meiner Lieblings-Serie der Augsburger Puppenkiste aus Kindheitstagen.

Schlupp kommt vom Planeten Balda 7-3. Dort wird die Arbeit nur von Robotern erledigt, den Schluppen. Doch dieser Schlupp ist anders: Er hat eine Seele. Deshalb soll er auf den Müll-Planeten geschossen werden, landet aber auf der Erde und erlebt dort so einige Abenteuer.
Jetzt kommt auf KIKA die „zweite Staffel“, „Neue Abenteuer auf Terra“ von 1987.

Legendär das Lied (den Text findet Ihr ja oben, mitsingen ausdrücklich erlaubt!):


(YouTube)

TV-Tipp:
Ab 03.05.2008, 08:25 Uhr, KIKA „Schlupp vom grünen Stern – neue Abenteuer auf Terra“

Advertisements

7 Kommentare

  1. Pingback: Schlupp: Früher auf Terra als gedacht… « AT THE MOVIES
  2. cliphead · Mai 27, 2008

    Ja, ein Klassiker der Pupsburger Augenkiste. Und diese Wohnzimmerversion des Songs ist auch witzig.
    Wer immer sich den Text ausgedacht hat ist genial : D

    Gefällt mir

  3. Xander · Mai 27, 2008

    Aber vielleicht gibts sowas wie den Bibel-Code und hinter dem Text steckt eine Botschaft – was könnte dann wohl „durrpssawiedel oma quatsch“ bedeuten?

    Gefällt mir

  4. E.Kräcker · Oktober 25, 2008

    Mein Glückwunsch!
    Würden unsere Politiker so schön reden,wie ihr schön singt,dann würde man mit Sicherheit viel mehr von dem verstehen,was sie sagen.Mit derAugsburger Puppenkiste kommen schöne Kindheitserinnerungen hoch ans Tageslicht.
    E.Kräcker/Kerpen Rhld.

    Gefällt mir

  5. Xander · Oktober 27, 2008

    Nur zum Verständnis: Das haben nicht WIR gesungen 😉

    Gefällt mir

  6. Johannes · Januar 5, 2010

    WIE GEIL!!! Hab den Song gesucht inkl. Lyrics und ich danke euch tausenfach,denn Schlupp versetzt mich in mein Kindheit wieder zurück und das mit viel Freude!!!!!

    Gefällt mir

  7. Pingback: Media Monday #116 | Xanders Blog - Filme.TV.Sowas.

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s